G&S Zierer

Teilspeicherheizung

Funktionsweise

Das Produkt

Warum Elektroheizung ?

Kostenvergleich


Die Teilspeicher-Heizung arbeitet nach dem Prinzip und der Wirkungsweise einer Zentralheizung. Im Gegensatz zur Zentralheizung, bei der sich der Heizkörper durch warmes Wasser erwärmt, wird bei der Heizung die Vielzahl der Stahlblech-Heizrippen durch den großflächigen Schamott-Speicherkern erwärmt.

Die kaminartigen Rippen sind aus hochwertigem Stahl in Abständen von nur einem Zentimeter von beiden Seiten auf das Gehäuse geschweißt.

Dadurch wird eine vielfach vergrößerte Oberfläche erzielt. Zur Wärmeerzeugung enthält das Gehäuse einen Schamott-Speicherkern, in dem die Heizwiderstände luftdicht eingebettet sind. Da die Speicherplatten von innen auf der gesamten Heizfläche anliegen, ist auch die Wärmeverteilung über die gesamte Rippenoberfläche des Heizkörpers hin gleichmäßig.

Somit wird eine intensive und angenehme Wärmeausstrahlung erreicht. Zusätzlich wird durch die kaminartigen Rippen aber auch eine gute Konvektion erzielt. Durch optimale Nutzung von Strahlungswärme und Konvektion hat die Teilspeicherheizung auch in ihrer Gesamtleistung einen optimalen Wirkungsgrad.

Die Teilspeicherheizung zeichnet sich nicht nur durch Qualität und Leistung aus sondern auch Ihr äußeres Kleid ist modern und zeitlos. Ihre Linie in Form und Gestaltung ist bestechend. Sie passt sich jedem Wohnstil harmonisch an. Die weiße emaillierte Pulverbeschichtung (RAL 9001) wird mit über 200 Grad eingebrannt und ist ebenso kratz- wie lichtfest

Teilspeicherheizungen in diversen Größen.
Durch Teilspeicherheizungen ein verbessertes Raumklima.

Die Vorteile

- Niedrige Heizkosten

- Sparsamer Energieeinsatz

- Keine Wartungskosten

- Vollautomatischer Betrieb

- Großer Heizkomfort

- Gesundes Raumklima

- Problemloser Einbau in Altbauten

- Ideal für Neubauten

- Geringer Platzbedarf

- Garantierte Versorgungssicherheit

- Kein Brennstofflager

- Keine Abgase

- Keine Gerüche oder Geräusche

Teilspeicherheizanlage Schema
Teilspeicherheizungssystem

Weitere Vorteile

- Formschönes Stahlblechgehäuse

- Nur 74mm tief

- Wärmespeichernder Schamottkern

- Vielfach vergrößerte Oberfläche

- Pulverbeschichtet

- Asbest- und Nickelfrei

- In vielen Größen erhältlich

- Leistung 0,5-2,5 kW

- Lange Lebensdauer

- VDE geprüft

- Anschluss an 230V

- 10 Jahre Garantie

Eine interessante Alternative

Der erste ökonomische Pluspunkt für elektrische Speicherheizungen sind die niedrigen Anschaffungskosten. Bauherren sparen zudem bares Geld, weil sie keinen Schornstein benötigen, kein separater Raum für Heizung und Brennstofflagerung erforderlich ist. Der übliche Kritikpunkt von relativ hohen Verbrauchskosten ist nur teilweise richtig.

Zwar ist die Kilowattstunde Strom teurer als die vergleichbare Energiemenge in Form von Erdgas oder Heizöl. Allerdings erfolgt die Erwärmung der Wohnräume durch die dezentrale Elektro- Speicherheizung deutlich verlustärmer und punktgenauer als durch vergleichsweise träge Zentralheizungen, da der Strom am Verbrauchsort zu 100 % in Wärme umgewandelt wird und dezentrale Elektrospeicherheizungen vor Ort keinerlei Umwandlungs- und Verteilungsverluste haben.

Indem dezentrale Elektro- Speicherheizungen gegenüber brennstoffbefeuerten Zentralheizungen circa 45 % weniger Endenergie benötigen, wird der finanzielle Nachteil bei normalem Nutzerverhalten unter dem Strich wieder ausgeglichen.

Allerdings: Bei unnötig hohen Energieverbräuchen, z.B. durch falsches Lüften oder zu hohe Raumtemperaturen, verschwenden Nutzer elektrischer Heizsysteme logischerweise auch mehr Geld pro unnötig verbrauchter Kilowattstunde als Bewohner erdgas- oder ölbeheizter Häuser. Außerdem ist zu berücksichtigen, dass keinerlei Wartungskosten entstehen.

Unter dem Strich haben bereits eine Reihe unabhängiger Heizkostenvergleiche unter anderem des renommierten ifo-Institutes zum Teil deutliche Kostenvorteile für die Elektrowärme aufgezeigt.Dies galt selbst in Zeiten relativ niedriger Erdgas- und Ölpreise – wie im Winter 1997/98. Aufgrund deutlicher Preissteigerungen schnitten diese Energieträger bereits im Jahr 2000 gegenüber dem wesentlich preisstabileren Strom deutlich schlechter ab, was der Elektro-Speicherheizung einen weiteren Vorteil verschaffte.

Teilspeicherheizungssysteme Kostenvergleich

Vorteile der Elektrowärme

- lange Lebensdauer der Anlage

- keine Schornsteinfegergebühren

- geringe Anschaffungs- und Installationskosten

- mehr Platz in Haus und Wohnung durch Wegfall von Heizungs- und Lagerraum

- Energieverbrauch und Emission verringern sich "automatisch" mit jeder Verbesserung der Kraftwerkstechnik

Teilspeicherheizungsthermostat
Elektroinstallation München - Mit dem grünen Haken sind sie auf der sicheren Seite! Elektroinstallation in München since 1990 - G&S Zierer

Copyright © 2014  G- & S  Zierer, München

Rufen Sie uns an wir beraten Sie gerne.

089 57 94 93 90

Landsbergerstraße 155 München 80687

Elektroinstallation München - KNX Standard - ISO Zertfizierung Elektroinstallation München - Zertifizierter Innungsfachbetrieb G&S Zierer
Elektroinstallation München - Mit dem grünen Haken sind sie auf der sicheren Seite!